+39 0342 901 346 +39 339 616 0823   info@chaletgardenia.it
DER BERNINA ROTE ZUG

VON TIRANO IN VALTELLINA ZU SANKT MORITZ IN ENGADIN

Der bernina rote Zug Express verbindet Tirano nach Sankt Moritz mit einer Entfernung von 60 km, eine fantastische Reise durch die Berge. Von Bormio nach Tirano mit dem Auto oder mit dem Bus man reise, dann man kan den Bernina rote Zug zu nehmen. Der Bernina rote Zug auch “Bernina Express” bietet eine spannende Reise durch die Alpen. Von den Panoramawagen können sie die Landschaft zu sehen, von den grünen Rasenflächen um weiß Schnee, von Tirano 429 m. erreicht zu 2.253 m. der höchste Punkt auf dem Berninapass und dann wieder nach unten, um Sankt Moritz durch kleine Bergdörfer in den Wäldern und punktierte mit Teichen.

Seit 2008 ist die Bernina rote Zug ist als UNESCO-Weltkulturerbe

Die wichtigsten Etappen der Berninalinie

  • Der Start befindet sich in Tirano, wo Sie die Wallfahrtskirche Madonna di Tirano besuchen können, dann ist der Zug fährt in Schweizer Gebiet ins Val Poschiavo .
  • Der Zug steht dann die Viadukt von Brusio in Spiralform, um den Höhenunterschied zu überwinden
  • Sie erreichen den See von Poschiavo bis 1.000 m. Ebene, wo wir anfangen, den Berninapass, dann Miralago und Le Prese sehen
  • Nach der ausgedehnten Ebene der Zug in Poschiavo
  • Von hier aus den Zug besteigt den Berg mit Blick auf das Valposchiavo und Valtellina, unter Fichtenwälder
  • Bei 1700 m der Bernina rote Zug nach Cavaglia zu bekommen, in dem Sie den Park von Marmitte dei Giganti besuchen
  • Sie erreichen die Alp Grüm 2.091 m. , von wo aus man den Gletscher des Palu, der PoschiavoTal und die Berge des Valtellina bewundern
  • Der rote Zug kommt zu dem Berninapass und verläuft in der Nähe des Sees Weiß, nachdem der Abstieg beginnt
  • Nach dem Seilbahn der Seilbahn Diavolezza und Lagalb, kommt in der Nähe des Bernina, wo es eisig mehrjährigen Ende mit Eis Morteratsch
  • Nach dem Durchlaufen Wälder von Kiefern, kommt der rote Zug in Pontresina im Val Roseg
  • Die Reise endet in Sankt Moritz im Jahre 1775 m.