+39 0342 901 346 +39 339 616 0823   info@chaletgardenia.it
FREERIDE IN BORMIO

Freeride in Bormio   in Bormio Skigebiet, außerdem 50 km Pisten, können Sie auch die Praxis der Freeride, im Schnee und in engem Kontakt mit der Natur. Die Off-Piste Ski Freeride in Bormio ist auf 3.000 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Berg Vallecetta in Vallone und die Routen sind “die klassische” und “The Cross” oder “Ort der Skifahrer” zwischen den 2700 und 2000 Meter über dem Meeresspiegel in den Wäldern. Das Freeride ist ein großer Sport, aber man muss sie mit Vorsicht zu üben, begleitet von einem Bergführer oder ein Maestro der Ski, überprüfen Sie das Lawinenbulletin, der ARTVA haben, überprüfen Sie die Warnungen und die geeigneten Geräte und Kit erforderlich.

Vallone” Rundfahrten

“Der Klassiker”

Bei der Ankunft der Seilbahn Bormio 2000-Cima Bianca

“Das Kreuz”

Bei der Ankunft der Seilbahn Bormio 2000-Cima Bianca gehen in den Westen, die zu der Spitze des Vallecetta

Skiers’Spot” Rundfahrten

Skifahrer

Auf Skipiste Sant’Ambrogio geben Sie die Off-Piste auf der rechten Seite

Aerials

Am Ende der Skipiste Ferrari, geben Sie die Off-Piste auf der rechten Seite

Üben Freeride ist wirklich aufregend, das Rutschen auf dem Schnee in völliger Freiheit, umgeben von Natur und Stille, rutscht die verschneiten Pisten in der Gesellschaft von Freunden und Skilehrer.

Aber für die Praxis Freeride müssen ausgebildete und erfahrene Skifahrer werden, um die Regeln zu respektieren, lesen Sie die Warnungen, sondern vor allem, um den Berg, Spaß, sondern vor allem die Sicherheit kennen.

Für mehr Informationen www.bormioski.eu

Die Nachfrage nach Wohnungen zu vermieten info@chaletgardenia.it